Elektrische Zigaretten - elektronisches Rauchen - E-Rauchen - E-Smoking - E-Zigaretten - elektrisches Rauchen - elektronische Zigaretten - das Infoportal

Anmelden
 
English French German Italian Portuguese Russian Spanish

News - Archiv 2008-01

E-Mail Drucken
 

zurück zu "Neuigkeiten / News"

25.05.2008 Türkei nimmt verschärfte Bestimmungen zurück

Hieß es bis vor kurzem noch, in der Türkei laufe man Gefahr, selbst beim privaten E-Rauchen mit Strafen bis zu 500,00 € rechnen zu müssen, so besagt jetzt eine aktuelle Aussage eines führenden E-Zigaretten Anbieters, dass diese drastischen Strafen zurückgenommen wurden. Handel und gewerbsmäßiger Import bleiben jedoch vorerst noch untersagt.

Quelle: Sedansa

05.05.2008 Stiftung Warentest entdeckt die elektronische Zigarette

In einem kurzen Arikel berichtet Stiftung Warentest in der Ausgabe 05/2008 über die elektronische Zigarette - leider nicht ganz korrekt. So kann man lesen, dass E-Zigaretten gar keine bis kaum Schadstoffe abgeben. Das "kaum" hätte man sich genauso sparen können wie den Hinweis, es lägen keine Untersuchungen vor oder die Behauptung, den Nichtraucherschutz können man mit diesen Produkten nicht umgehen. Schade - von einer renommierten Zeitschrift hätten wir mehr Sorgfalt bei der Recherche erwartet...

Quelle: Zeitschrift "Test", Ausgabe 05/2008; http://www.test.de

25.04.2008 Erste Ergebnisse der neuseeländischen Studie

Überraschend wurde ein Zwischenbericht zur E-Raucher-Studie in Neuseeland veröffentlicht - mit erstaunlichen Ergebnissen.

Bitte lesen Sie selbst: Englisches Original (PDF); deutsche Übersetzung (PDF)

12.02.2008 Statt Elektronik nur Heizwendel?

Wurde bislang von den Herstellern (und "gutgläubigen" Anbietern) immer behauptet, in den elektrischen Zigaretten käme eine Steuerelektronik und ein Piezo-Heizelement zum Einsatz, deutet nunmehr eine Veröffentlichung in einem E-Raucher-Forum darauf hin, dass lediglich einfache Heizwendeln in den Rauchgeräten verbaut werden - ein Umstand, der die Frage nach der Angemessenheit des Preises neu aufkommen lässt.

Quelle: Forum Elektrisches Rauchen http://www.elektrisches-rauchen.com
(Thread: Sedansa-Verdampfer en détail)

31.01.2008 Studie zum E-Rauchen in Neuseeland

In einer weltweit erstmals durchgeführten Studie werden Raucher in Neuseeland eine elektronische Zigarette testen, die sie zwar mit Nikotin versorgt, sie aber nicht den schädlichen Auswirkungen des Tabaks aussetzt.

Quelle: Institut Ranke-Heinemann; http://www.wissenschaft-australien.de

05.01.2008 Aktuelle Risikobewertung der Elektronischen Zigarette

In einer aktuellen Stellungnahme rät das Bundesinstitut für Risikobewertung zur Vorsicht beim Umgang mit elektronischen Zigaretten. Die Nutzung sei nicht ungefährlich, heißt es, weil durch das vorhandene Nikotin Gesundheits- und eine Suchtgefahr bestehe und Kinder gefährdet seien, wenn sie Zugriff auf die Depots bekämen. Interessanterweise werden nur diese Risiken beschrieben - ein deutlicher Hinweis darauf, dass andere Risiken wohl nicht zu befürchten sind.

Quelle: Bundesinstitut für Risikobewertung; http://www.bfr.bund.de
Das komplette PDF-Dokument finden Sie hier.

 

  zurück zu "Neuigkeiten / News" Tipps & Tricks >>>
 
 
 
Wie beurteilen Sie die aktuelle Qualität von E-Zigaretten?
 
 
Banner
Banner
Banner
Banner