Elektrische Zigaretten - elektronisches Rauchen - E-Rauchen - E-Smoking - E-Zigaretten - elektrisches Rauchen - elektronische Zigaretten - das Infoportal

Anmelden
 
English French German Italian Portuguese Russian Spanish

Bücher über elektrische Zigaretten

E-Mail Drucken

Man glaubt es kaum: Sogar Bücher über elektrische Zigaretten
sind bereits auf dem Markt.

Wir stellen Ihnen Neuerscheinungen vor und sagen Ihnen,
was Sie zu erwarten haben.

Elektrische Zigaretten Bücher
 
"Mit Volldampf Nichtraucher - Tabakfrei in 48 Stunden"
  Christopher Ray, Monika Berger-Lenz, Paperback, 62 Seiten, Faktuell-Verlag, Juni 2010
 
Vor uns liegt ein "Buch". Jedenfalls nennen es die Herausgeber so. Für 9,99 € bietet dieses Werk oberflächlich betrachtet auf 62 Seiten Wissen über das E-Rauchen.

Bevor wir auf den Inhalt eingehen, betrachten wir einmal den formalen Umfang. Wie gesagt, es handelt sich um 62 DIN A5 Seiten, so jedenfalls gibt es die aufgedruckte Seitenzahl an.
Mit Volldampf Nichtraucher Zunächst einmal ziehen wie die beiden vorderen Umschlagseiten ab, bleiben noch 60 mögliche Seiten. Dann eliminieren wir alle Seiten, die entweder komplett leer sind (S. 42), nur redaktionelle Hinweise bzw. Wiederholungen enthalten (S. 3 bis 6, 59 bis 62) oder nur Sätze oder Satzreste aufweisen (S. 15, 27, 33), bleiben also 50 Seiten. Nun ziehen wir noch die Seiten mit nichtssagenden Bildern ab (S. 43, 54), um auf 48 verwertbare Seiten zu kommen.

Aber halt - wir müssen noch die Seiten, wo wir etwas über den DGB oder ein bedingungsloses Grundeinkommen erfahren, also Themen, die rein gar nichts über elektrische Zigaretten aussagen, abziehen (S. 44 bis 58).
 

Die verbleibenden 33 Seiten reduzieren wir noch einmal um Erkenntnisse, dass Zigaretten in Polen billiger sind als in Deutschland und um das restliche, völlig nichtssagende Vorwort (S. 7 bis 9) - da waren es noch 30.

Brechen wir die DIN A5 Größe einmal auf normales DIN A4 Schreibpapier herunter, sind das dann rein vom Format her 15 Seiten. Diese könnte man mit normaler 10-Punkt-Schrift füllen - die Herausgeber nutzen beim Druck jedoch eine etwa 12,5-Punkt große Schrift. Ob sie dabei speziell sehschwache ältere Leser im Blick haben, ist unbekannt - genau so wie der Grund, warum nach fast jedem zweiten Satz ein Absatz eingefügt wird (siehe untenstehendes Layout-Beispiel)...
 

Nimmt man einmal den substantiellen Text und konvertiert ihn in normalen Schreibstil und angemessene Schriftgröße, bleiben noch (großzügig gerechnet) ganze 8 DIN A4 Seiten übrig.

Widmen wir uns also dem Inhalt.

Dort lesen wir von genau zwei (!) E-Zigaretten (Mini und Einweg), dass diese aus Akku, Mundstück und (Achtung) Zerstäuber bestehen und dass der Akku vor dem Gebrauch geladen sein sollte.

Weiterhin erfährt der Neueinsteiger ein wenig über Preise, über ein von vielleicht 3% der Dampfer
benutztes Etui mit Lademöglichkeit, noch ein wenig über das Mixen von Liquids mit Minzöl usw. usw. Garniert wird das Ganze mit einigen (selbstverständlich großformatigen) Fotos.

Erfahren wir etwas über die Herkunft oder Bezugsquellen für elektrische Zigaretten? Zur Rechtslage? Zu verschiedensten Modellen oder Typen? Zu Inhaltsstoffen oder Risiken? Zu diversen Geschmacksrichtungen, Kompatibilitäten, Studien,  Statistiken, weitere Informationsquellen etc. etc. etc. - Nein!

Letztlich haben wir doch noch einen Pluspunkt entdeckt: Man braucht für die gesamte Lektüre nicht länger als etwa 30 bis 40 Minuten. Das spart enorm Zeit....

Unser Fazit: Vielleicht drei Prozent dessen, was Sie kostenlos auf Smok-E.de über elektrische Zigaretten erfahren, gibt es in diesem "Buch" für satte 9,99 € zu kaufen. Eine Beurteilung, was Umfang und Gehalt dieses Heftchens betrifft, wollen wir Ihnen und den Autoren ebenso ersparen, wie Tipps, was man mit knapp 10 Euro alternativ anstellen könnte - da fällt Ihnen sicherlich selbst etwas Sinnvolles ein.

   
"Der Weg der E-Zigarette - It´s time for a change"
  Gitta Peyn, Paperback, 230 Seiten, RaBaKa Publishing, 2012
 
Das vorliegende Buch scheint z.Z. das einzige zu sein, das diese Bezeichnung wirklich verdient. Wer nun allerdings umfangreiche Informationen zur E-Zigarette oder zum E-Rauchen erwartet, wird
wohl enttäuscht werden. Sicher sind Hintergrundinformationen wie z.B. solche über das Tabakrauchen oder das Suchtverhalten von Rauchern wichtig, um den Umstieg logisch und sinnvoll zu begleiten.
Der Weg der E-Zigarette

Hier schießt die Autorin unserer Meinung nach aber weit über´s Ziel hinaus. Auf den ersten ca. 140 Seiten erfahren wir nur am Rande etwas über das Dampfen an sich. Vielmehr wird hier das Thema "Wie werde ich Nichtraucher" breit ausgeleuchtet.

Überhaupt scheint es in diesem Werk hauptsächlich darum zu gehen, wie man am Ende "Nichtraucher", und das auch komplett ohne  Nikotin-Konsum, wird. Dass dies bei den meisten E-Rauchern gar  nicht die Zielsetzung ist, liest man eher beiläufig. Und der Buchtitel verspricht etwas ganz anderes.

Trotzdem - sein Geld ist dieses Paperback allemal wert. Die Autorin setzt sich qualifiziert mit dem Thema auseinander, wenn auch die von einem bestimmten Händler beeinflusste Terminologie (ich "steame") ziemlich nervt - vielleicht ein Prozent der E-Raucher benutzt diese Vokabel für´s Dampfen oder E-Rauchen. Hier wären gebräuchliche Begriffe gerade für Einsteiger angemessener.

Angereichert werden die Ausführungen mit einigen mehr oder weniger aussagefähigen Fotos (wer bitte benutzt einen Jade-Drip-Tip?) und einigen Erfahrungsberichten. Weiterführende Literatur? Tipps zur eigenen Recherche im Netz? Informationen zu rechtlichen Aspekten? Hinweise auf mögliche Gesundheitsgefahren? Ausführliche Infos zu verschiedenen E-Zigaretten-Typen? Leider fehlt dies alles und  vieles weitere mehr.

Unser Fazit: Um alle Facetten der E-Zigarette auszuleuchten, bedarf es sicherlich mehr als eines kleinen Paperbacks. Von daher sind fehlende Informationen nur allzu verständlich. Wir können das Buch  ruhigen Gewissens solchen Lesern empfehlen, die sich recht kurzweilig zum Thema sowie zu verschiedenen Hintergründen informieren möchten.

   

<<< Tipps & Tricks

Videos >>> 

 

 
 
 
Wie beurteilen Sie die aktuelle Qualität von E-Zigaretten?
 
 
Banner
Banner
Banner
Banner